Mehr Rechtssicherheit und Komfort: Einladungsmanagement mit neuer Vollautomatisierung 

Das jüngste Software-Release von TUTOOLIO vereinfacht Einladungen und Erinnerungen selbst sehr großer Nutzergruppen zusätzlich. Zentrale Admin-Prozesse laufen dadurch voll automatisch – und je nach Wunsch auch zeitlich exakt terminierbar. Aufwändiges manuelles Verteilen einzelner Kurse an bestimmte Lernende erübrigt sich damit.  

Konkret können Administrator*innen in den Einstellungen Nutzergruppen nach Kategorien auswählen und auf bestimmte Kurse einschreiben. Auch das regelmäßige Erinnern übernimmt das System im gewünschten Rhythmus. Zu den konkreten Anwendungsfällen der Automatisierung gehören: 

  • Kurs-Einschreibungen: ausgewählte Kurse bestimmten Benutzer- Gruppen (z.B. Pflegekräfte) nach eigens definierten Kategorien zuteilen. Künftige Nutzer mit entsprechender Kategorie erhalten den Kurs automatisch zugeteilt. 
  • Kurs-Erinnerungen: Intervalle festlegen, in denen Benutzergruppen erinnert werden, dass sie einen Kurs abschließen sollen. 
  • Kurs-Wiederholungen: Intervalle festlegen, in denen Benutzer- gruppen den Abschluss eines Kurses wiederholen müssen. 

Mit den neuen Automatisierungen wird die Rechtssicherheit der TUTOOLIO-Plattform ein weiteres Mal erhöht. Denn initiale und wiederholende Einladungen zu Pflichtunterweisungen entsprechen den gesetzlichen, behördlichen und betrieblichen Vorgaben. 

TUTOOLIO – Partner für digitales Lernen.

Kontakt

TUTOOLIO GmbH
Bonngasse 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon

+49 (0) 228 2 66 89 60

E-Mail

info@tutool.io

Social

Marktplätze

Partner-Bereich