News

Neuigkeiten und Mitteilungen

Wissenswertes über E-Learning

In diesem Blogbeitrag möchten wir einen allgemeinen Überblick über E-Learning vermitteln und erklären, was E-Learning bedeutet.

Das eigene E-Learning-Business auf Knopfdruck starten

Grow Your Business! Starten Sie Ihr eigenes Multimandanten-LMS und beglücken Sie Ihre Kundschaft auf Knopfdruck mit Lernbereichen in deren Style. Vertiefen Sie Ihre Kundenbeziehungen, indem Sie Ihre Produkte und Leistungen mit intelligenten Zusatz-Services anreichern. 

Neue TUTOOLIO-Website mit Checkliste Corporate Learning

Dem erweiterten Leistungsspektrum von TUTOOLIO trägt nun auch unsere Website Rechnung. Seit dem Relaunch am 01.04.2022 finden Sie neben den unterschiedlichen technischen Lösungen auch eine Übersicht unserer redaktionellen Leistungen.  

Als Super-Admin komplexe Organisationsstrukturen abbilden 

Mit dem ersten Major Release der Unternehmensgeschichte eröffnet TUTOOLIO den Usern ein noch breiteres Band an Möglichkeiten, um Organisationsstrukturen möglichst originalgetreu im LMS abzubilden. So lassen sich Standorte, Ressorts, Betriebsstätten und auch Tochter- und Schwestergesellschaften in eigenen Submandanten angelegen und mit speziellen Berechtigungen ausstatten

three people sitting in front of table laughing together

Webinare und Seminare im LMS organisieren

E-Learning allein bildet die gesteigerten Anforderungen an modernes Corporate Learning nur unzureichend ab. Vielmehr steht die Verbindung von jederzeit abrufbaren E-Learnings mit Live-Events, die an einem festen Termin stattfinden, hoch im Kurs vieler Unternehmen. Voraussetzung für dieses sogenannte Blended Learning ist ein LMS, das Live-Events, also Webinare, Konferenzen oder Seminare, ebenso elegant organisiert wie Kurse aus der Konserve. 

Zertifikate im Corporate Design 

Zertifikate sind eine kleine Heiligkeit in einem LMS. Erst sie schaffen Rechtssicherheit bei allen Beteiligten; also beim Unternehmen, den Auditoren und auch bei den Lernenden. Nebenbei können Zertifikate auch einen Beitrag zur Corporate Identity leisten. Im TUTOOLIO-LMS beispielsweise lassen sich die Zertifikate aller Kurse in ein individuelles Design bringen.

TUTOOLIO Dashboard mit neuem Ampelsystem

Zu den häufig gestellten Anforderungen unserer Kunden gehört eine Admin-Übersicht, die auf einen Blick alle wesentlichen Lernfortschritte preisgibt. Die TUTOOLIO-UX-Designer haben diese Aufgabe gelöst und das Dashboard gründlich überarbeitet: Im Zentrum steht nun ein Kuchendiagramm, das den Lernstand nach dem Ampelprinzip ausweist.

Care.Pointer: 80 neue Pflegetrainings bereichern die TUTOOLIO-Kursbibliothek

TUTOOLIO flankiert die komplette Pflege-Ausbildung künftig mit dem digitalen Wissenspaket Care.Pointer. Seit Herbst 2021 entwickelt das Bonner E-Learning-Unternehmen mit zwei Partnern aus Baden-Württemberg insgesamt 80 Video-basierte-Trainings für Alltagssituationen der Pflegepraxis. Die Palette reicht von Themen der Pflegetechnik wie „Ganzkörperpflege im Bett“ und „Sturzprophylaxe“ über Erklärvideos zu den Settings in der Pflege bis hin zur Arbeitsorganisation etwa im ambulanten Bereich oder in Notfallsituationen.

Der Deutsche Ärzteverlag setzt auf TUTOOLIO

Der wichtigste Verlag für die deutsche Ärzteschaft erweitert seinen Wissensangebot und setzt dabei auf die technologische Expertise von TUTOOLIO. Der in Köln ansässige Deutsche Ärzteverlag, in dem mit dem deutschen Ärzteblatt das offizielle Organ der hiesigen Ärzteschaft erscheint, entwickelt gemeinsam mit dem Bonner EdTech-Unternehmen eine Online-Akademie für die medizinische Fort- und Weiterbildung. 

User-Basis: Stammdaten einfach synchronisieren

Das TUTOOLIO-LMS bietet verschiedene Wege, Nutzer anzulegen. Die manuelle Eingabe ist für kleine User-Zahlen ausreichend. Bei steigender Lernenden-Zahl hat sich der CSV-Upload bewährt. Sind häufige Änderungen der User-Basis zu erwarten, etwa wegen hoher Fluktuation oder wegen der schieren Größe einer Organisation, ist eine Schnittstelle zur Synchronisierung mit externer Nutzer-Datenbank das Mittel der Wahl.  

TUTOOLIO baut Digital Health Academy Ruhr für MEDECON Ruhr auf

Hightech unter der Haube: Die von MedEcon Ruhr ins Leben gerufene digitale Lehr-, Lern- und Praxisplattform für das Gesundheitswesen nimmt konkrete Form an. Seit Juli steht das technologische Grundgerüst der „Digital Health Academy Ruhr“ (DHAR), das vom Partner TUTOOLIO entwickelt wurde. „Im nächsten Schritt wollen wir nun die Anforderungen unserer Mitglieder einholen, um vom Start weg mit einem attraktiven Lernangebot, relevanten Inhalten und moderner Usability überzeugen zu können“, sagt Leif Grundmann. 

Bund fördert TUTOOLIO-Ansatz für vernetztes Lernen

Damit Lernende möglichst einfach an zentrale Wissensressourcen gelangen, streben moderne Plattformen wie TUTOOLIO die Vernetzung ihrer Datenbanken an. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert den von TUTOOLIO eingeschlagenen Weg in den kommenden drei Jahren im Rahmen des Innovationswettbewerbs INVITE, der eingebettet ist in die Nationale Weiterbildungsstrategie sowie in die Digitalstrategie des Ministeriums. 

TUTOOLIO im Fokus der Nationalen Weiterbildungsstrategie 

Allein in NRW gibt es 2.823 Pflegedienste. Sie alle stehen vor einem gewaltigen Umbruch. Denn die Pflegekräfte erledigen komplexe und verantwortungsvolle Aufgaben, für die sie stetig neue berufsfachliche Kompetenzen erwerben müssen. Strategische Personalentwicklung rückt damit ins Zentrum der Unternehmensführung – auch in den Pflegediensten. Um diesen Umbruch zu erleichtern, haben sich vier Organisationen aus NRW zu „Personalentwicklung ambulante Pflege 4.0 (PEaP 4.0)“ zusammengeschlossen; TUTOOLIO ist eine von ihnen.

Neue Kategorisierung von Kursen und Usern

Durch unser neues Feature der Kategorisierung von Kursen und Usern sparen Administrator*innen künftig viel Zeit bei der Zuweisung von Kursen an eine Vielzahl von Usern und ebenso bei der Auswertung von Lernfortschritten in bestimmten Nutzergruppen. 

Allgemeingültige Kurse mit individuellen internen Vorgaben anreichern

Viele Unterweisungen vermitteln kompaktes Wissen über bestimmte Themen. Doch kann dieses Wissen oft nur abstrakt im Rahmen allgemeingültiger Pflichtkurse dargestellt werden. Spezifische abteilungs- oder standortbezogene Sonderregelungen bleiben dabei leider auf der Strecke.  

TUTOOLIO – Partner für digitales Lernen.

Kontakt

TUTOOLIO GmbH
Bonngasse 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon

+49 (0) 228 2 66 89 60

E-Mail

info@tutool.io

Social

Marktplätze

Partner-Bereich